Mathematik unterrichten im 21. Jahrhundert

Flächeninhalte

Lehrplanauszug:
Flächeninhalte von Figuren berechnen können, die sich durch Zerlegen oder Ergänzen auf Rechtecke zurückführen lassen

Flächeninhalt des Dreiecks

Ein Rechteck lässt sich durch die Diagonale in zwei gleich große rechtwinklige Dreiecke zerlegen. Aus diesem Grund beträgt der Flächeninhalt eines rechtwinkligen Dreiecks A=\frac{1}{2}\cdot a \cdot b.

Geometrie – Dreieck 4